Archiv-Suche

Fragen?

Ihre Fragen und Inputs zum Markt und Podcast bitte an rudi@boersenradio.at

Gewinnmesse Wien. Warimpex, CEO Franz Jurkowitsch: "Eigentlich hat mit uns noch niemand Geld verloren" 30.10.23


Ansätze von Gesprächen über den Verkauf von Warimpex-Hotels in Zentral- und Osteuropa (Schwerpunkt: Büroimmobilien) aufgrund des Krieges in der Ukraine und weniger Tourismus in Russland hätten sich nicht verdichtet. "Alles ist finanziert von russischen Banken, wir haben russische Mieter", sagt CEO Franz Jurkowitsch, der die Immobilien nicht als Mühlsteine betrachtet, sondern als Chancen. "Wir haben sehr viele Entwicklungsprojekte. Zwei in Krakau, wo wir für eines die Baugenehmigung dieses Jahr bekommen haben. Dort werden wir ein Co-Living-Konzept machen." Warum die Warimpex-Aktie? "Wir sind relativ stark abgewertet. Unsere Strategie: Wir haben gute Immobilien in guten Lagen, wir halten sie, bevor wir sie zu einem schlechten Preis verkaufen."

Dauer: 10:14


Hören Sie auch: "Der Podcast für junge Anleger jeden Alters" 24.04.2024
Börsepeople im Podcast S12/10: Robert Halver


Hören Sie uns auf Apple Podcasts | Spotify | Deezer | Podimo


Weitere Beiträge