Archiv-Suche

Fragen?

Ihre Fragen und Inputs zum Markt und Podcast bitte an rudi@boersenradio.at

Uniqa Jahreszahlen CEO Brandstetter: "Hervorragendes Ergebnis - das war so nicht absehbar" - 7 % Dividendenrendite 23.02.23


6,6 Mrd. verrechnete Prämien, ein Plus von 4 %. Ergebnis vor Steuern gesteigert auf 422 Mio. Plus 10 %. Knapp 7 % Dividendenrendite. Uniqa CEO Dr. Andreas Brandstetter: Ein hervorragendes Ergebnis. Das war nach dem schwierigen ersten Halbjahr so nicht absehbar!" Die ersten beiden Quartalen waren ungewöhnlich stark von Großschäden belastet. Weniger Schäden und eine gute Kostendisziplin." Combined Ratio verbessert von 93,7 auf 92,9 %. Das Kapitalergebnis allerdings geht um 37 % deutlich zurück. Gründe sind die höheren Zinsen und der Krieg in der Ukraine. "Wir haben 370 Mio. Euro Abschreibungen auf Wertpapiere. Rund 140 Mio. Euro davon sind Abschreibungen auf russische und ukrainische Bonds." Sehr auffallend: "Unsere Kunden setzen sehr stark auf die private Gesundheitsvorsorge."

Dauer: 17:00


Hören Sie auch: "Der Podcast für junge Anleger jeden Alters" 21.05.2024
Wiener Börse Party #654: Christoph Boschan den Publikums-ATX Wiener Börse Party (Arbeitstitel) vorgestellt, ATX NTR All-time-High


Hören Sie uns auf Apple Podcasts | Spotify | Deezer | Podimo


Weitere Beiträge