Archiv-Suche

Fragen?

Ihre Fragen und Inputs zum Markt und Podcast bitte an rudi@boersenradio.at

Rosenbauer trotzt Corona: Rekordumsatz im Jahr 2020, Gewinnprognose angehoben 17.11.20


Rosenbauer trotz der Coronapandemie, auch im Lockdown. CFO Sebastian Wolf: "Wir profitieren nicht von der Coronakrise. Aber wir können unser Produktionsprogramm abwickeln. Wir haben schon letztes Jahr einen sehr hohen Auftragseingang gehabt." Nach neun Monaten 2020 steigt der Umsatz um 16 % auf 713,9 Mio. Euro. Das ist ein neuer Rekord. Auch der Gewinn konnte deutlich gesteigert werden: EBIT 25,4 Mio. Euro nach 15,1 Mio. im Vorjahr und das Periodenergebnis 17,3 Mio. nach 9 Mio. Euro. Überproportionale Steigerungen also. Der Gesamtjahresausblick klingt vorsichtiger, es ist nur noch von Umsatzwachstum die Rede, die Gewinnprognose wurde allerdings erhöht: Rosenbauer geht nun von 5 % EBIT-Marge aus.

Dauer: 9:17


Hören Sie auch: "Der Podcast für junge Anleger jeden Alters" 01.03.2024
Börsepeople im Podcast S11/19: Iris Schatzl


Hören Sie uns auf Apple Podcasts | Spotify | Deezer | Podimo


Weitere Beiträge